Kataloniens Regierung forciert die Abspaltung von Spanien,

Kataloniens Regierung forciert die Abspaltung von Spanien, die Schotten dürfen in einem Referendum für Unabhängigkeit stimmen und in Flandern gewinnen die Nationalisten an Einfluss. Bedrohen die Separatisten den Zusammenhalt in Europa?

Hunderttausende haben am Donnerstag, dem 300. Nationalfeiertag Kataloniens, in Barcelona dafür demonstriert, dass ihr geplantes Unabhängigkeitsreferendum am 9. November stattfinden darf.
Der katalanische Separatismus ist weitaus gefährlicher als der schottische, warnt die liberal-konservative Tageszeitung Corriere della Sera: "Während nach dem schottischen Volksentscheid am 18. September London und Edinburgh die Frage auf die eine oder andere Weise am Verhandlungstisch lösen werden, ist die katalanische Angelegenheit dazu bestimmt, sich noch über Jahre hinzuziehen, und zwar mit stetig wachsendem Konfliktpotential. In den Sommerferienlagern am Mittelmeer stritten die katalanischen und kastilischen Kinder nicht nur darüber, ob Messis Barça oder Ronaldos Real Madrid die bessere Mannschaft sei, sondern wiederholten, was sie zu Hause gehört haben: 'Egoistischer Katalane' - 'Faschistischer Spanier'. Die Kluft wird immer größer. Die Waffen liegen bereit. Früher oder später wird jemand versucht sein, zu ihnen zu greifen."
Sep 19, 2014

Home | Lesen Sie andere Nachrichten