Deutsch Nederlands English Español Eur (€) | Qm
Währungen
Flächenmaß sq. f. Acres Ha Qm
  

Antonio Banderas als Büßer in seiner spanischen Heimat

Andere Schauspieler schlüpfen nur in kirchliche Roben, wenn es das Drehbuch verlangt. Antonio Banderas, 50,

macht das auch in seiner Freizeit, allerdings nur einmal im Jahr. In der Karwoche kehrt der Spanier stets in seine Geburtsstadt Malaga zurück, um als sogenannter „Nazareno“, als Büßer bei den berühmten Oster-Prozessionen teilzunehmen.
Bis heute ist der erfolgreiche Hollywood-Schauspieler ein Mitglied der katholischen Bruderschaft seiner Heimatgemeinde.
„Ich bin glücklich, dass ich bei diesen Feierlichkeiten teilnehmen darf.
Es war wie immer äußerst bewegend für mich“, erklärte Banderas dieser Tage.Obwohl die Bewohner nur zu gerne einen Blick auf den berühmtesten Sohn ihrer Stadt erhaschen wollten, verhüllte Antonio Banderas wie alle Träger der „Jungfrau der Tränen und Gefallenen“ sein Gesicht durch eine schwarze Spitzhaube. Seine Frau und Kollegin Melanie Griffith, 53, und die gemeinsame Tochter Stella del Carmen, 14, mischten sich unter die Zuschauer und genossen die traditionelle Prozession.

Jul 3, 2014

Home | Lesen Sie andere Nachrichten