Deutsch Nederlands English Español Eur (€) | Qm
Währungen
Flächenmaß sq. f. Acres Ha Qm
  

Großflächiger Waldbrand bei spanischen Badeorten Javea und Denia

Ein Brand in unmittelbarer Nähe der bei Touristen sehr beliebten Badeorte Denia und Javea an der spanischen Costa Blanca hat mindestens 444 Hektar Wald zerstört. Das entspricht rund 500 Fußballfeldern. Das Feuer im und am Naturpark Montgo sei aber nach gut 24 Stunden unter Kontrolle gebracht worden, teilte ein Sprecher der Autonomen Region Valencia am Freitagabend mit.

Inzwischen gebe es keine Flammen mehr. Erst im Mai hatte ein Brand im Naturpark Montgo 40 Hektar vernichtet. Wegen des Brandes war am Donnerstag die Hauptverbindungsstraße zwischen Javea und Denia gesperrt worden. Außerdem waren zahlreiche Häuser und Fincas evakuiert worden. Rund 1800 Menschen waren davon betroffen.

Zur Brandbekämpfung wurden mehrere Einheiten der Feuerwehr und der Militärischen Nothilfegruppe UME sowie insgesamt 15 Löschflugzeuge eingesetzt. Starke Winde und hohe Temperaturen um die 30 Grad hätten die Lage verschärft, hieß es. Die Behörden schließen Brandstiftung oder fahrlässiges Verhalten nicht aus, Ermittlungen laufen bereits.

Das 753 Meter hohe Felsmassiv Montgó und seine nähere Umgebung wurden 1987 wegen der schönen Landschaft und der besonderen Tier-und Pflanzenwelt zum Naturpark erklärt. Der „Parque Natural“ liegt im Norden der Provinz Alicante und hat eine Fläche von 2117 Hektar.


Sep 13, 2014

Home | Lesen Sie andere Nachrichten